Bed├╝rfnisorientiert, Eltern, Familie, Gleichw├╝rdig
Kommentare 2

Leben in Saus und Braus

Das hier war mein heutiges Insta-Posting- daher all die Emojis und meine „instatypische“ Schreibweise- mag es dennoch auch hier teilen.
(Zum Original Instagram-Post: HIER!)


Wahrer L U X U S
(Neben der Tatsache FRIEDEN zu haben und SATT zu sein!)

💎Ohne Pflichten,┬ádennoch mit zahlreichen Pl├Ąnen und Ideen,┬áin einen neuen Tag zu starten.

💎Ohne MUSS und SOLLEN,┬ádaf├╝r mit WOLLEN und D├ťRFEN.

💎Ungeduscht und fern der Heimat, habe ich┬áeine ziemlich lange toDo-Liste vor mir liegen.

💎Kein einziger Punkt darauf fremdbestimmt.

💎Jeder einzelne selbstgew├Ąhlte oder zumindest selbst geschaffene Aufgabe.

💎Arbeit, ja!

💎Verbindlichkeit ja!

💎Doch im Herzen geboren.

💎In MEINEM.

💎L E I D E N S C H A F T

💎Tun, was ich BIN.

💎Und DAS zu geben.

💎Nicht um zu WERDEN.

💎Um des Seins Willen.

💎(VORBILD)sein, f├╝r das, was wird!

💎Das ist LUXUS f├╝r mich.

  • Was ist es f├╝r Euch?
  • Generell?
  • Und was ganz speziell HEUTE?
  • Wieviele ABER halten Dich davon ab, luxuri├Âs zu leben?
  • Wieviele davon sind Synonym f├╝r Bequemlichkeit?
  • Wieviele f├╝r ANGST?
  • Wieviele schlichtweg GLAUBENSS├äTZE, statt tiefer
    GLAUBE AN DICH SELBST?
  • An Deine KINDER?
  • Den MENSCHEN an sich?
  • Das GUTE?

Voraussetzung, dass unsere Kinder ihr Recht auf Selbstbestimmung wirklich wahrnehmen k├Ânnen ist,┬ádass wir selbst endlich damit beginnen,┬áselbstbestimmt zu leben.

LEBEN VORLEBEN!

Verantwortung f├╝r unser eigenes Leben ├╝bernehmen!

Auch wenn es immer gern zur Rechtfertigung┬áder eigenen Situation, bzw. Erkl├Ąrung┬ádes ach so besseren Lebens anderer,┬áin den Raum geworfen wird┬á-es ist (heutzutage, hier bei uns, in den allermeisten F├Ąllen) keine Frage des Kontostandes,┬ásondern eine Frage der EINSTELLUNG!

#Haltung #authentisch #leben

Und AUCH: #schicksalannehmen

  • Was kann ich ├Ąndern? – Was nicht?
  • Auf was bin ich bereit zu verzichten, f├╝r was?
  • Welchen Preis bin ich bereit zu zahlen f├╝r Vorhersehbarkeit und (zumindest gef├╝hlte)Sicherheit?

Und alles entscheidend:

WAS WILL ICHÔŁô

Wie soll ein Kind FREI sein,

wenn es mit Gefangenen lebt?

🕊

Schultern wir doch endlich unser P├Ąckchen- und LOS!

HAPPY MONDAY, Ihr Lieben!

🙌🏾

 

2 Kommentare

  1. Generell:…all das was Du sagst und als Voraussetzung: Frieden!! und in einem Land leben zu d├╝rfen in dem die Menschenrechte zumindest mir gegen├╝ber bisher nicht verletzt wurden. Die Entwicklung die dieser Bereich im Moment in unserem Landen nimmt ist ja ein anderes Thema…. Dann noch Gesundheit nat├╝rlich, gutes Essen zur Verf├╝gung zu haben, sauberes gutes Wasser, auf Wunsch sogar warm, ein warmer Ort zum schlafen… alles Dinge die eigentlich selbstverst├Ąndlich sein sollten, es aber auf diesem Planeten leider nicht sind. Sie sind wahrer Luxus.
    Und f├╝r mich ganz speziell: Zeit. Gro├čz├╝gig mit Zeit anderen und mir gegen├╝ber sein zu k├Ânnen.
    Heute: die ganze Familie ist daheim! Wir haben Zeit f├╝r uns!
    Jetzt: ich trinke leckeren Jasmin Gr├╝ntee!
    Lg

    • Olivia sagt

      DANKE, dass Du das alles so ausf├╝hrlich ansprichst. Diese Tatsachen, die so selbstverst├Ąndlich sind f├╝r uns. Ich sollte das erg├Ąnzen…
      Genie├če Deinen Tee und den Tag mit Deiner Familie, liebe Meli!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

18 − 13 =